Month: August 2016

Winterreise Reloaded

Gedicht: W. Müller
Text: CfFaust
Collage: CfFaust
http://zeitschrift-der-strasse.de
12. Einsamkeit
12
Beziehungsstatus: Single

Personen, die du vielleicht kennst: Keine

Was machst du gerade: Nada

Auf welche Erfahrungen bist du stolz: Gewichtsverlust.

Musik: Schubert

Lieblingsfilme: Alle

„Gefällt Mir“ Angaben: Einsamkeit, Tod

Neueste Aktivität: Auf Reise

Momente des Jahres: Keine

Continue reading

Winterreise Reloaded

11Gedicht: W. Müller
Text: CfFaust
Collage: CfFaust
http://zeitschrift-der-strasse.de/
11. Frühlingstraum

Komplett high. Jetzt einfach weiter in Dur. Fassade hochhalten. Immer lächeln. Beliebt sein. Andren Kraft geben. Keine eigene haben. Bunte Blumen erträumen. Sie verschenken. Sich selbst nichts gönnen. Schönes gibt’s nur im Traum. Und dann erwachen. Jeden Morgen das Gleiche. Einsam aufwachen. So schnell wie möglich. Träume zusammenknüllen. Aufspringen. Weiterhasten. Der Einsamkeit keinen Raum geben. Continue reading

Winterreise Reloaded

10Gedicht: W.Müller
Text: CfFaust
Collage: CfFaust
http://zeitschrift-der-strasse.de
10. Rast

Vom Wandern Rast machen. Wandern in der Großstadt. Nee. Ich pendel. Pendler. Das Quietschen der Schienen, Blätterrauschen. Alle so müde. Schlafen in der Bahn. Arbeit und Konsum. Hier sind alle müde. S-Bahn. Brutal unwirtsam. Togo. Kaffe Togo. Und auch zum Mitnehmen. Unterwegs essen. Keine Zeit mehr zum Essen. Trinken immer dabei. Feierabendbier. Scheiß Schichtdienst. Rucksack klimpert schon. Mim Kollegen anstoßen. Oder allein. Bahnbier. Zeit sparen. Weg nutzen. In der Hast schlafen. Beim Rennen essen. Continue reading

Winterreise Reloaded

9
Gedicht: W. Müller
Text: CfFaust
Collage: CfFaust
http://zeitschrift-der-strasse.de
9. Das Irrlicht

Frag mich, wie ich hierhergekommen bin. In den Abgrund. In den Dreck. Dazugehören. Gruppenzwang. Einfach dabei sein. Dabeisein ist alles. Zum Kotzen. Beim Saufen viel vertragen können. Und dabei noch schlau reden. Sonst is uncool. Yolo alter. You only live once. Immer am Start sein. Mit den Wörtern und so. Wichtig. Normal. Oja. Den Lichtern folgen. Zigarettenqualm im Laternenlicht. Joint im Club. Druck da. Mehr spüren. Mehr fühlen. Entertain me. Feiern. Lass mal feiern. Jede Nacht. Besser unter Niveau gefeiert und so weiter. Continue reading

Winterreise Reloaded

13Gedicht: W. Müller
Text: CfFaust
Collage: CfFaust
http://zeitschrift-der-strasse.de/
13. Die Post

Briefe per Post? Wo lebst du denn? Oldschool. Post krieg ich von meiner App. Dating-App. Voll into dating. Zahl ich halt was. Jede Sekunde verliebt sich da einer. Respekt. Jede Sekunde stirbt einer. Aber jede Sekunde verliebt sich einer. Amor is wieder voll aktuell. Star Amor. Auf den roten Teppich. Foto fälschen. Sich präsentieren. Bin ja schnell zu haben. Sex ohne Verpflichtungen. Logo. Bisschen chatten. Los geht’s. In der Nähe bitte. Verlieb mich nur im Umkreis von nen paa Metern. Mein Herz, mein Herz, mein Herz. Continue reading

Winterreise Reloaded

8Gedicht: W. Müller
Collage: CfFaust
Text: CfFaust
http://zeitschrift-der-strasse.de/
8. Rückblick

Muss nochmal auf diese Landmetaphorik zurück. Geht ja scheinbar kaum ohne. Wo Winterreise, da öde Schneebilder. Gut. Da tritt jemand auf Eis und Schnee. Mal im Ernst. Wann gab‘s hier zuletzt Schnee? Industrieschnee. Ok. Aber selbst der. Letzten Winter? Irgendwas liegen geblieben? Irgendwas hängen geblieben? Steht für Kälte. Schnee. Eis. Kälte halt. In dem Typ is grad Kälte angesagt. Logo. Armer Hund. Opfer. Einsam isser. Also Schneelandschaft. Passt mir nich. Bin mehr so‘n Stadtgeist. Continue reading

© 2017 CF Faust

Theme by Anders NorenUp ↑